Hundesport


hier gilt mein Motto "Spaß - Spaß - und nochmal Spaß"

 

Meine sportliche Leidenschaft fand ich im Agilitysport . Mit Günter bin ich innerhalb kürzester Zeit von A0 in die höchste Klasse A3 aufgestiegen.

Er war nicht der schnellste Hund, aber ein sicher, gut arbeitender Partner. Das wiederum brachte uns viele Plätze auf dem Siegertreppchen ein.

Natürlich gab es auch Parcours, in denen wir nicht so harmonierten. Hierzu meinte einmal ein Leitungsrichter " Na! Heute ward ihr aber nicht im gleichen Parcours". Aber dennoch hatten wir wirklich immer viel Spaß.

2017 habe ich Günter dann aus dem aktiven Sport genommen.


Mit Eni ein Engel von Karoo habe ich am 04.11.2017 als Teilnehmer mit dem jüngsten Hund die Begleithundeprüfung bestanden. Als Eni dann 18 Monate alt war und alle gesundheitlichen Untersuchungen, die für mich Vorraussetzung sind, ohne Befunde hinter sich gebracht hat, starteten wir unsere Agilitylaufbahn.. Was soll ich sagen, wir haben immens viel Spaß und sind auf dem richtigen Weg. Sie macht es mir leicht, da sie immer toll mitarbeitet und sich bei der Arbeit nicht ausklingt.  Z.Zt. laufen wir in der A1.  

Näheres immer unter: